05207-5181300 0173-5349749
info@heiko-meissner.de
Schwalbenweg 8, 33758 Schloß Holte

Eine Niederlassung sollte erkennbar machen, welches Unternehmen sich in der Immobilie befindet. Branchenspezifische Merkmale sollten auf jeden Fall in Anspruch genommen werden. Die Immobilienbeschriftung kann mit Schildern am Gebäude, auf dem Grundstück und der Zufahrt umgesetzt werden. Der Extravaganz sind hier kaum Grenzen gesetzt. Das Logo und der Name sollten in der Gebäudebeschriftung zu sehen sein. Sie dient primär den Kunden und Lieferanten, um den Weg zu finden. Häufig wird auch das Dienstleistungsspektrum mit abgebildet. Aber auch die Marktetablierung vor Ort gegenüber den Mitbewerbern wird dadurch unterstützt. Je nach Lage können auch neue Kunden generiert werden, indem diese durch die Außenbeschriftung am Gebäude auf das Angebot und das Unternehmen aufmerksam gemacht werden (bspw. an einer viel befahrenen Straße). Lokale Unternehmen und Geschäfte mit Laufkundschaft sollten auch auf eine ansprechende Schaufensterdekoration achten, um die Leute optimal abzuholen und fangen zu können.

Es ist nicht zu vernachlässigen, dass Kunden sich innerhalb der Räume wohl fühlen sollen. Das beginnt bei der Innenarchitektur und -Ausstattung der Arbeitsplätze und der Verkaufsflächen. Dekorative Gegenstände sollten das Corporate Design auffangen und spiegeln. Häufig wird auch innerhalb der Gebäude Beschriftungstechnik verwendet, um Aufenthaltsbereiche zu schmücken und mindestens unterbewusst ein Wohlgefühl und eine Bindung hervorzurufen.

Hier brauchen Sie Hilfe? Melden Sie sich!


Schwalbenweg 8, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
05207-5181300
0173-5349749
info@heiko-meissner.de

Diese Seite benutzt Cookies. OK